Informationen zur Versicherung

 

Basis - Versicherung

 

C.D.W. - Collision Damage Waiver - eingeschränkte Haftung!

             Wird oftmals fälschlicher Weise von Mitanbietern als Vollkasko deklariert.


Im Falle eines selbstverschuldeten Unfalls übernimmt die Versicherung die Haftung für den gegnerischen Schaden. Ohne Selbstbeteiligung!


Alle Schäden am Mietfahrzeug sind ungedeckt und werden vom Mieter selbst übernommen. 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Premium - Versicherungspaket

 

Unser umfangreiches Premium-Versicherungspaket beinhaltet nachfolgende Deckungen:

 

C.D.W. - Collision Damage Waiver - siehe oben

F.D.W. - Full Damage Waiver - volle Haftung

Die Versicherung trägt im Falle eines selbstverursachten Unfalls den gesamten Schaden aller Beteiligten. Bestimmen Sie selbst Ihren Selbstbeteiligungswert auf Anfrage!

  

Reifen –Unterboden-Versicherung – ist gewährleistet

Ausgenommen sind Schäden, verursacht durch grob fahrlässigen und mutwillig schadenbringenden Umgang mit dem Mietauto.

 

Beispiele:

  •  befahren von unwegsamem Gelände
  •  befahren von unbefestigten Schotter- und Lehmstraßen mit  großen Schlaglöchern
  •  befahren von Fuß-Feld und Straßenführungen die für geländeuntaugliche     Fahrzeuge nicht geeignet sind.

 

P.A.I. - Insassenversicherung - ist gewährleistet - bis 1.200.000 Euro

Der Fahrer ist zusätzlich noch mit 20.000 Euro versichert.

 

Feuerschutzversicherung - ist gewährleistet

 

Glasbruchversicherung - ist gewährleistet

 

Steinschlagversicherung - ist gewährleistet

 

Vandalismusversicherung - ist gewährleistet

 

Schäden am Mietauto, verursacht durch

einen Zusammenstoß mit Tieren - Deckung ist gewährleistet

 

T.P.C. - Diebstahlversicherung

Im Falle eines Fahrzeug-Diebstahls ersetzt die Versicherung den gesamten Wert, vorausgesetzt, das Mietauto wurde vom Mieter ordnungsgemäß verschlossen.

Im Falle eines Einbruch-Diebstahls sind Sach- und Wertgegenstände bis 100 € gedeckt. Auch dieser Fall setzt eine ordnungsgemäße Verriegelung des Mietautos durch den Mieter voraus.

 

Unser Premium-Versicherungs-Paket deckt auch alle Schäden, die von einem unversicherten gegnerischem Fahrzeug verursacht wurden.

 

Rechtsschutz

Im Falle eines Rechtsstreites, resultierend aus einem Unfallgeschehen, ohne Klärung der Schuldfrage, werden die Anwaltskosten übernommen.

 

Pannendienst auf der ganzen Insel  - 24 Stunden

Falls erforderlich wird Ihnen unbürokratisch ein Ersatzwagen zur

Verfügung gestellt.

 

 

 

Wichtige Hinweise 

 

  •  Die Versicherung haftet nicht, falls der Fahrer alkoholisiert 
     oder unter  Drogeneinfluss einen Unfall verursachte.
     
  •  Der Transport des Mietautos auf Fährschiffen ist verboten.

 

---------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------